Modernes Haus | Phoenix

Ein einzigartiges, lebenslaufbeständiges Haus. Schlicht, aber mit einer absolut warmen Ausstrahlung. So lautete der Wunsch von Jacqueline und Frank aus Brunssum. Das Haus, das sie bauen ließen, wird charakterisiert durch viel Licht und Privatsphäre. Die vordere Fassade ist geschlossen und die Rückseite hat viel Glas. Den Eingangsbereich ziert ein kleiner Hof.

Eine Besonderheit bei diesem Projekt ist, dass sich die Materialien, mit denen das Haus gebaut wurde, im Innenbereich wiederfinden. Beispielsweise läuft das dunkle Holz an der Eingangstür nach innen weiter bis hin zum Garderobenschrank. Außerdem wurde der Verblender an den Innenwänden verarbeitet. Die Wahl fiel dabei auf die Phoenix-Serie von Joseph Bricks.

Jacqueline: „Gemeinsam mit dem Bauunternehmer haben wir uns bei einem Ziegelhandel verschiedene Ziegel angeschaut. Dieser Ziegel fiel sofort auf. Aber hier in der Nähe sieht man ihn nicht oft. Es war daher schwierig, sich ein Bild von diesem Ziegel auf einer großen Fläche zu machen. Wir haben dann einen Termin mit Bas von Joseph Bricks vereinbart. Dort fanden wir die perfekte Unterstützung. Uns wurden Fotos von anderen Projekten gezeigt, bei denen dieser Ziegel an der Fassade verarbeitet wurde. Der Ziegel verleiht einem modernen Haus die warme Ausstrahlung, nach der wir gesucht haben. Wir waren sofort begeistert.

Bas lud uns in die Fabrik ein, wo wir uns anschauen konnten, wie unsere Ziegel gebrannt wurden. Es ist sehr interessant, sich das Verfahren anzuschauen. Ein orangefarbener Ziegel geht in den Ofen hinein und heraus kommt ein geschmorter, melierter Ziegel.

Wir bekommen sehr viele Komplimente für unser Haus, weil es so besonders aussieht. Der Ziegel kommt sehr gut zur Geltung und verbindet alles zu einem harmonischen Ganzen. Es ist ein schlanker Ziegel, der auf der Fassade einen schönen Effekt kreiert. Weil der Ziegel ohne Stoßfuge mit einer dünnen Fuge verarbeitet wurde, unterstreicht dies zusätzlich die schlanken Linien. Außerdem haben wir den Ziegel für eine räumliche Wirkung zurückgesetzt verfugen lassen."

Verblender Phoenix